KlimaUnion

1,5 Grad Politik aus der Mitte der Union

MITMACHEN

SPENDEN

KONTAKT

IMPRESSUM

Dafür arbeiten wir

Die Klimaunion steht für eine 1,5°-Politik aus der Mitte der Union.

Unser Ziel ist es, CDU und CSU dabei zu unterstützen, die wirksamsten und durchdachtesten Konzepte für eine pariskonforme Klimapolitik zu entwerfen. Gemeinsam arbeiten wir daran, Mehrheiten  für diese zu gewinnen sowie erfolgreich umzusetzen, denn die Wählerinnen und Wähler fordern überzeugende Antworten. Mit der Verabschiedung der Pariser Klimaziele unter Führung der Union hat diese Versprechen an die jetzige und nachfolgende Generationen gegeben.  Es gibt heute stabile gesellschaftliche und politische Mehrheiten, um den Kampf gegen die Erderhitzung aufzunehmen und die Versprechen zu halten.

Erfolge durch klugen Klimaschutz - neue Wirtschaftswunder made in Germany

Die Wirtschaft ist nicht nur bereit, Deutschland deutlich schneller klimaneutral zu machen, sondern kleine wie große Unternehmen fordern dies bereits lautstark. Weil fossile Energien aber nicht nur dem Klima schaden, sondern strategische Abhängigkeiten schaffen, müssen wir der deutschen und europäischen Wirtschaft den Zugang zu günstiger, emissionsfreier Energie ermöglichen. Das ist heute wichtiger denn je!

Wir glauben, dass Deutschland auf allen Ebenen – vom Landkreis bis zum Bund – durch klugen Klimaschutz neue wirtschaftliche Erfolge feiern wird und sich wieder an die Spitze des internationalen Wettbewerbs setzen kann.  Verlässliche und technologie-offene Rahmenbedingungen lassen Innovationen und neue Geschäftsmodelle sprießen. Dafür müssen jetzt Entscheidungen für ein System getroffen und klare Signale an Wirtschaft und Bürger gesendet werden, wohin die Reise geht. So schaffen wir Wertschöpfung im eigenen Land und den Klimawohlstand von morgen.

Die KlimaUnion setzt auf pragmatische Klimapolitik.

Wir respektieren die Naturgesetze genauso wie die Erkenntnisse der Klimawissenschaft. Wir berücksichtigen, dass wir mit einem aggressiven Energiekrieg konfrontiert sind, in dem wir an der Seite der Ukraine stehen und europäische Solidarität üben müssen. Wir liefern Antworten auf Fragen, die alle bewegen. Wir denken an das ganze Land und die ganze Welt, statt Klientelpolitik zu fördern.

Das sind wir

Ein bunt gemischter Vorstand

Aktive Mitglieder in den Landesgruppen

Viele starke Unterstützer aus der Union

Du bei der Ku

Bei uns hat jede und jeder etwas zu sagen! Ob Klima-Expertin oder einfach nur interessierter Laie.

Als Mitglied in der KU hast du die Chance, deinen eigenen Beitrag zu leisten,  dass Deutschland klimaneutral wird! In den regelmäßigen 1,5°-Calls lernst Du Vieles über die neuesten Klimatechnologien, wie Kommunen klimaneutral werden können oder die neuesten Pläne der Bundespolitik. Vielleicht hast du auch schon eigene Ideen für die klimaneutrale Transformation und kannst diese in deiner Region in den Kommunal-, Regional- und Landesgruppen auf dem direkten Weg in die Politik einbringen!

Beteilige dich jetzt bei der KlimaUnion für eine Klimapolitik aus der Mitte der Union

1.

2.

3.

Bring deine eigene Ideen ein: Unser großes Netzwerk zu Mandatsträgern auf allen Ebenen, zur Wissenschaft und zur Wirtschaft bietet Dir alle Möglichkeiten, kluge Konzepte im Team zu erarbeiten und politisch zu platzieren.

Werde Klima-Experte: In regelmäßigen Veranstaltungen lernst du Vieles über die neuesten Klimatechnologien, wie Kommunen klimaneutral werden können oder die neuesten Pläne in der Bundes- und Europapolitik.

Diskutiere mit Gleichgesinnten: Erlebe bei der KlimaUnion ein ideologiefreies Diskussionsforum, bei dem Du Deine Meinung schärfen und andere überzeugen kannst.

Beitragsordnung

Für Studierende, Schüler und Menschen mit kleinem Einkommen:
Nach Selbsteinschätzung: mindestens 1,5 € pro Monat, gemäß unserem 1,5-Grad-Ziel. 

Für alle anderen Einkommen mit Parteibuch:
Mindestens 10 – 25 Euro je Monat nach Selbsteinschätzung

Für Fördermitglieder (als Mitglieder ohne Parteibuch):
Wie bei ordentlichen Mitgliedern. 

Mehr Informationen zum Verein und der Beitragsordnung findet Ihr hier: 

 

Satzung der KU

unsere geschichte

Mai 2021
Vier Energie-Dialoge mit Friedrich Merz

Februar 2022
Thomas Heilmann wird Vorsitzender der KlimaUnion

März 2021
Gründung der KlimaUnion am Earth Day

August 2021
Die KU wird Teil des KlimaTeams der CDU

Juni 2022
Der erste KUngress findet in Fankfurt statt

März 2021
Gründung der KlimaUnion am Earth Day

Mai 2021
Vier Energie-Dialoge mit Friedrich Merz

August 2021
Die KU wird Teil des KlimaTeams der CDU

Februar 2022
Thomas Heilmann wird Vorsitzender der KlimaUnion

Juni 2022
Der erste KUngress findet in Fankfurt statt

Spenden

– Sie wollen, dass die CDU und CSU für eine Klimapolitik sorgt, die unseren gemeinsamen Klimawohlstand von Morgen kreiert?

– Sie möchten, dass Deutschland das Paris-Abkommmen einhält?

– Sie wünschen, dass Deutschland innerhalb von 10-20 Jahren klimaneutral wird?

– Sie befürworten das größte Konjunkturprogramm seit der Wiedervereinigung? 

Und – Sie glauben, dass die KlimaUnion den entscheidenden Beitrag dazu leisten kann?

 

Dann spenden Sie bitte!‍

Achtung – keine Spendenquittung! Wir sind zwar ein eingetragener Verein, aber können laut Abgabenordnung nicht gemeinnützig sein, da wir uns strikt auf die Arbeit mit der CDU und CSU konzentrieren und damit das Gebot der Parteiunabhängigkeit bewusst nicht einhalten werden. Wir glauben dennoch, dass unsere Arbeit gemeinwohlorientiert ist und bitten um Ihre finanzielle Unterstützung. Denn wir finanzieren  zahlen Gehälter, Raummiete, Dienstleiste und IT-Kosten, um mit einem maximal professionellen Aufschlag unsere 1,5-Grad-Causa in der Union voranzubringen.

Presse & Kontakt

Kontakt zum Verein

Kontakt für Presseanfragen